Verstärken Sie unser Team. Wir freuen uns auf Sie.

Jobs


In unserer Novem Jobbörse finden Sie alle aktuellen Stellenangebote, vom Ausbildungsplatz über duale Studiengänge bis hin zur Festanstellung.
 

Wissen ist Ihr Kapital

Berufserfahrene


Sie haben bereits Erfahrung in Ihrem Beruf und wollen Ihr persönliches Potenzial weiter entfalten? Unser Unternehmen ist die erste Wahl für den beruflichen Aufstieg.

Der Einstieg zum Aufstieg

Absolventen


Bei Novem erwarten Sie täglich anspruchsvolle Aufgaben in einem spannenden Arbeitsumfeld. Beste Voraussetzungen für Ihre Karriere.
 

Die Zukunft gestalten

Schüler und Studenten


Ob Ausbildung, duales Studium, Praktikum oder Abschlussarbeit, gehen Sie mit uns Ihren ersten Schritt in Richtung Karriere.
 

Gemeinsam Bestleistungen erbringen

Novem als Arbeitgeber


Innovation ist unser Geschäft. Das macht uns zum Weltmarktführer. An zwölf Standorten weltweit beschäftigen wir rund 5.700 Mitarbeiter. Sie möchten Teil dieser Erfolgsstory sein?
Dann kommen Sie zu uns.

 

Datenschutz

Datenschutzbestimmungen 

____

Novem Car Interior Design GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Karriereseite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wenn Sie sich über unsere Website bewerben, erheben und speichern wir die Daten, die Sie in die Eingabemaske eingeben. Die Nutzung der Bewerbungsfunktion ist nur mit Ihrer Einwilligung möglich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Mit diesen Datenschutzbestimmungen möchte die Novem Car Interior Design GmbH, Industriestraße 45, 95519 Vorbach (nachfolgend: „Novem“), Sie darüber informieren, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und wer auf die von Ihnen auf dem Bewerberportal hinterlegten Daten Zugriff hat. Die folgenden Bestimmungen ergänzen die Datenschutzbestimmungen von Novem.
 
 
1. Grundprinzipien
Novem verarbeitet und verwendet Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union und der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland. Novem nutzt Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bearbeitung Ihrer Bewerbung und gibt die Daten an keinen Dritten weiter.
 
 
2. Automatische Datenverarbeitung / Informatorische Nutzung
Wenn Sie diese Website nutzen, ohne anderweitig (z. B. durch Nutzung des Kontaktformulars) Daten an uns zu übermitteln, erheben wir nur technisch notwendige Daten, die automatisch an unseren Server übermittelt werden (z. B. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Browsertyp und Betriebssystem). Dies ist technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzeigen zu können. Soweit davon personenbezogene Daten betroffen sind, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Rechtsgrundlage für die Erhebung.
 
 
3. Freiwilligkeit der Einwilligung
Das Hochladen Ihrer Bewerbungsunterlagen auf unserem Bewerberportal dient der Durchsicht durch Novem und dem ggf. danach erfolgenden Abschluss eines Arbeitsvertrags. Das Hochladen Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Bewerberportal ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Eine Verpflichtung zur Bereitstellung Ihrer Bewerberunterlagen an uns besteht nicht. Das Nichtbereitstellen von Bewerberunterlagen hat jedoch zur Folge, dass die Bewerbung nicht berücksichtigt werden kann.
 
 
4. Matomo
Matomo ist ein Open-Source-Softwaretool zur Web-Analyse. Ein Web-Analyse-Tool erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Webseite Sie auf eine Webseite gekommen sind (sogenannter Referrer), auf welche Unterseiten der Webseite Sie zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer Sie eine Unterseite betrachtet haben. Matomo setzt ein Cookie. Hierdurch wird uns eine Analyse der Benutzung unserer Webseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Webseite wird der Internetbrowser automatisch durch die Matomo-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an unseren Server zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten wir Kenntnis über Ihre personenbezogenen Daten, wie Ihre IP-Adresse, die uns unter anderem dazu dient, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen. Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche auf unserer Webseite gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Webseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von ihnen genutzten Internetanschlusses, an unseren Server übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch uns gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Wir verwenden Matomo mit der Anonymisierungsfunktion „Automatically Anonymize Visitor IPs“. Diese Anonymisierungsfunktion kürzt Ihre IP-Adresse um zwei Bytes, sodass eine Zuordnung zu Ihnen bzw. zu dem von Ihnen genutzten Internetanschluss nicht möglich ist.
Der Zweck der Matomo-Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Webseite Wir nutzen die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung dieser Webseite auszuwerten. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Die gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Zwecke nicht mehr benötigt werden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie haben zudem die Möglichkeit, einer Erfassung der durch den Matomo erzeugten, auf eine Nutzung dieser Webseite bezogenen Daten zu widersprechen und eine solche zu verhindern beispielsweise durch das Programm „Do Not Track“. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Matomo können unter https://matomo.org/privacy/ abgerufen werden.


5. Zugriff auf personenbezogene Daten
Novem verwendet die von Ihnen angegeben Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung ausschließlich für den beabsichtigten Zweck, d.h. im Rahmen des Bewerbungsprozesses. Hierbei werden Ihre personenbezogenen Daten unter anderem verwendet für/zur:

  • Durchführung von Selektionen anhand der hinterlegten Kriterien, Tags und Keywords (z.B. Erfahrung in einem bestimmten Gebiet),
  • den gesamten Bewerbungsprozess,
  • Vertragsanbahnung.

Novem erklärt ausdrücklich, dass eine darüberhinausgehende Nutzung, insbesondere zu Werbezwecken und/oder eine Weitergabe an Dritte, nicht erfolgt. Soweit Ihre Daten an die Gesellschaften der Novem Gruppe in China, Honduras, Mexiko und den USA übermittelt werden, wird die Beachtung eines angemessenen Datenschutzniveaus durch die Verpflichtung dieser Gesellschaften über EU-Standardvertragsklauseln sichergestellt. Eine Kopie hiervon können Sie beim Datenschutzbeauftragten von Novem anfordern. Zum Betrieb des Bewerberportals bedient sich Novem sog. Auftragsverarbeiter, d. h. solcher Unternehmen, die im Auftrag von Novem Daten verarbeiten (z. B. Hoster oder Rechenzentren). Ein Zugriff auf Ihre Daten ist durch die Auftragsverarbeiter rexx systems GmbH, Süderstrasse 75-79, 20097 Hamburg sowie durch die Host Europe GmbH, Welserstrasse 14, 51149 Köln möglich. Als in Deutschland ansässige Unternehmen sind sie zur Einhaltung desselben Datenschutzniveaus verpflichtet wie Novem.


6. Social Media
Sie finden uns in verschiedenen sozialen Medien mit einem eigenen Auftritt. Hierdurch möchten wir Ihnen ein breites, multimediales Angebot zur Verfügung stellen und uns mit Ihnen zu für Sie wichtigen Themen austauschen. Neben dem jeweiligen Anbieter eines sozialen Netzwerkes erheben und verarbeiten auch wir auf Fanseiten personenbezogene Nutzerdaten. Wir verlinken auf dieser Webseite auf unsere Präsenzen in sozialen Netzwerken. Hierzu haben wir eine Grafik des jeweiligen Netzwerks verlinkt. Beim Laden unserer Webseite werden noch keine Daten an die Betreiber der sozialen Netzwerke übertragen, sondern erst, wenn Sie aktiv dem Link zu unserem Profil bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk folgen. Wenn Sie unsere Profilseite bei einem sozialen Netzwerk aufrufen, kann der Betreiber des sozialen Netzwerks unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Netzwerk haben oder ob Sie dort eingeloggt sind, Cookies auf Ihrem Endgerät setzen. Bei Cookies handelt es sich um Datenpakete, die Endgeräte des Nutzers mit einer bestimmten Kennung markieren. Cookies werden vor allem gesetzt, um den Besuchern der sozialen Netzwerke, darunter auch unserer Profilseiten, personalisierte Werbung anzeigen zu können. Dies geschieht z.B. dadurch, dass dem Nutzer auf den Seiten des sozialen Netzwerks Anzeigen von Werbepartnern des sozialen Netzwerks angezeigt werden, deren Webseiten der Nutzer zuvor besucht hat. Daneben ermöglichen es Cookies, Statistiken über die Nutzung unserer Profilseite zu erstellen (z.B. Anzahl der Seitenaufrufe, Nutzerkategorien). Sofern wir solche Statistikanalysen vom Betreiber des sozialen Netzwerks erhalten, werden die Daten zuvor von diesem anonymisiert, d.h. eine Zuordnung von Nutzungsdaten zu einem einzelnen Nutzer ist uns nicht möglich. Wenn Sie bei dem sozialen Netzwerk eingeloggt sind, kann jedoch ggf. der Betreiber des sozialen Netzwerks den Aufruf unseres Profils beim sozialen Netzwerk Ihrem dort bestehenden Konto zuordnen. Hierbei werden durch das jeweilige soziale Netzwerk mindestens folgende Daten verarbeitet:

  • IP-Adresse
  • Datum, Uhrzeit
  • Besuchte Seite im sozialen Netzwerk
Daneben können – betreiberabhängig – auch weitere Datenkategorien verarbeitet werden, z.B.:
  • Referral-URL (Seite, von der der Nutzer auf eine Unterseite des sozialen Netzwerks gelangt ist)
  • URL der aus dem sozialen Netzwerk heraus aufgerufenen internen und externen Seiten
  • Endgerät des Nutzers (Desktop, Smartphone, Tablet)
  • Spracheinstellungen des Nutzers
  • Region des Nutzers

Sind Sie währenddessen in Ihrem Benutzerkonto des jeweiligen Netzwerks eingeloggt, kann der Netzwerk-Betreiber ggf. die gesammelten Informationen des konkreten Besuchs Ihrem persönlichen Account zuordnen. Wollen Sie verhindern, dass die gesammelten Informationen unmittelbar Ihrem Benutzerkonto zugeordnet werden können, müssen Sie sich vor dem Anklicken der Grafik in dem jeweiligen sozialen Netzwerk ausloggen. Sie können zudem das jeweilige Benutzerkonto entsprechend konfigurieren. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten vom Betreiber des sozialen Netzwerks erhoben und übermittelt werden, an welche Drittempfänger eine Übermittlung durch den Betreiber des sozialen Netzwerks stattfindet und wie lange die Daten vom Betreiber des sozialen Netzwerks gespeichert werden. Hierzu verweisen wir auf die Datenschutzerklärung des jeweiligen sozialen Netzwerks. Der von uns verfolgte Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten auf unserer Profilseite bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk ist die Information über unsere Angebote und Services sowie die Beantwortung etwaiger Anfragen auf unserer Profilseite. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO. Insoweit ist Öffentlichkeitsarbeit von unseren berechtigten Interessen im Sinne der Vorschrift umfasst. Sie sind nicht verpflichtet, uns auf unseren Profilseiten bei sozialen Netzwerken Ihre Daten bereitzustellen. Wenn Sie nicht möchten, dass die Betreiber der sozialen Netzwerke auf unseren Profilseiten Daten von Ihnen erheben, können Sie dies dadurch verhindern, dass Sie unsere Profilseiten nicht aufrufen. Private Nachrichten, die Sie uns über die sozialen Netzwerke zukommen lassen, löschen wir binnen eines Jahres nach der letzten Kommunikation mit Ihnen. Öffentliche Posts von Ihnen (z.B. in unserer Timeline) lassen wir grundsätzlich dauerhaft veröffentlicht, bis Sie ausdrücklich deren Löschung verlangen. Wir behalten uns vor, von Nutzern auf unserer Profilseite bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk veröffentlichte rechtswidrige Inhalte zu löschen, z.B. Urheberrechtsverstöße oder strafrechtlich relevante Äußerungen. Darüber hinaus speichern wir Usernamen und Kommentare, die wegen Verstoßes gegen die Netiquette gelöscht werden. Diese werden nur zum ggf. erforderlichen Nachweis bei rechtlichen Auseinandersetzungen innerhalb der Verjährungsfrist nachgehalten. Wir sind nach der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs mit dem Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks für den Betrieb unserer Profilseite hinsichtlich der Einhaltung der Vorschriften zum Datenschutz gemeinsam verantwortlich. In diesem Rahmen stellt der Betreiber des sozialen Netzwerks die dazugehörige IT-Infrastruktur sowie die Webseite des sozialen Netzwerks bereit und ist grundsätzlich der primäre Ansprechpartner, wenn es um die Verarbeitung Ihrer Daten auf den Seiten des sozialen Netzwerks geht (z.B. Auskunft oder Löschung). Hinsichtlich der Datenverarbeitung auf sozialen Netzwerken empfehlen wir daher, sich bei Auskunftsanfragen oder anderen Fragen zu Nutzerrechten wie z.B. bei einer Löschungsanfrage direkt an das jeweilige soziale Netzwerk zu wenden, da nur die Betreiber der sozialen Netzwerke den vollständigen Zugriff auf Ihre Benutzerdaten haben. Wenn Sie die hier beschriebenen Datenverarbeitungen zukünftig nicht mehr wünschen, können Sie durch Nutzung der Funktionen "Diese Seite gefällt mir nicht mehr" und/oder "Diese Seite nicht mehr abonnieren" die Verbindung Ihres Benutzer-Profils zu unserer Seite aufheben. Ihre gesetzlichen Rechte können Sie jedoch auch uns gegenüber geltend machen. Wir leiten Ihre Anfragen in diesem Fall an den Betreiber des sozialen Netzwerks weiter. Wir binden folgende soziale Netzwerke auf unserer Webseite durch Verlinkung ein:
 
YouTube
Auf unserem YouTube-Kanal können Sie Videos und hilfreiche Informationen zu unserem Angebot finden. Auch auf YouTube stellt sich das Kundenservice-Team professionell den Fragen und Kommentaren der Nutzer. Personenbezogene Daten werden von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4 D04 E5W5, Irland („Google“), als Betreiber von YouTube entsprechend der Datenschutzrichtlinie von Google gespeichert und verarbeitet. Die Datenschutzrichtlinie finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de. Mithilfe der Analytics-Funktionen von YouTube ist es uns möglich, bestimmte statistische Auswertungen zur Optimierung unseres Kanals vorzunehmen. Dies umfasst insbesondere Details zu den beliebtesten Videos (z.B. Verweildauer der Nutzer, Ranking der Videos), den Zielgruppen (z.B. Länder, Spracheinstellungen, Alter und Geschlecht, Aktivitätszeiten) und der Reichweite unseres Kanals (z.B. woher die Nutzer auf ein Video weitergeleitet wurden) und Impressionen (z.B. wie viele Nutzer eine bestimmte Anzeige gesehen haben). Rückschlüsse auf einzelne User sowie Zugriffe auf einzelne Userprofile durch uns sind nicht möglich.
Weitere Informationen zu den Analytics-Funktionen von YouTube finden Sie unter: https://support.google.com/youtube/answer/9002587?hl=de
 
LinkedIn
Auf unserer LinkedIn-Seite informieren wir Sie über berufliche Perspektiven bei uns und Sie können direkt mit uns Kontakt aufnehmen. Dabei werden personenbezogene Nutzerdaten durch die LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland („LinkedIn“) verarbeitet. Wir nutzen die von LinkedIn bereitgestellten Analytics-Funktionen, um die Performance unserer LinkedIn-Seite optimieren zu können. Dabei stellt LinkedIn uns eine statisch aufbereitete – d.h. anonymisierte – Zusammenstellung bestimmter Angaben zur Verfügung. Diese umfassen unter anderem die folgenden Datenkategorien: Conversions (Erreichen bestimmter Zielvorgaben wie z.B. Anmeldungen zu Veranstaltungen, Leads), Nutzeraktionen (z.B. Klicks, Aufrufe von bestimmten Anzeigen) und Zielgruppen (z.B. berufliche Position, Branche). Rückschlüsse auf einzelne User sowie Zugriffe auf einzelne Userprofile durch uns sind dabei nicht möglich. Weitere Informationen zu den Analytics-Funktionen von LinkedIn finden Sie unter: https://business.linkedin.com/de-de/marketing-solutions/reporting-analytics. Daneben ist uns auch eine Suche nach passenden Kandidaten für zu besetzende Stellen anhand bestimmter Merkmale (z.B. aktuelle Position, Kenntnisse, Berufserfahrung, Gehaltsvorstellungen) möglich. Auf diese Weise können uns konkrete LinkedIn-Profile angezeigt werden, welche wir direkt kontaktieren können. Die Datenschutzerklärung von LinkedIn finden Sie unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
 
Xing
Auf unserer XING-Seite informieren wir Sie über berufliche Perspektiven bei uns und Sie können direkt mit uns Kontakt aufnehmen. Dabei werden personenbezogene Nutzerdaten durch die New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg („XING“) verarbeitet. Wir nutzen die Funktion „Recruiter Insights“ von XING. Dies ermöglicht es uns, anhand bestimmter Zielvorgaben (z.B. aktuelle Position, Kenntnisse, Berufserfahrung, Gehaltsvorstellungen) passende Kandidaten für zu besetzende Stellen zu finden und diese direkt kontaktieren zu können. Die verarbeiteten Datenkategorien können dabei sämtliche vom Nutzer auf seiner eigenen Profilseite angegebenen Informationen erfassen. Daneben ermöglichen es uns statistische – d.h. anonymisierte – Auswertungsfunktionen von „Recruiter Insights“, die Effektivität unserer Kandidatensuche zu messen, z.B. mithilfe von Informationen dazu, auf welche Weise Kandidaten in unseren Bewerberpool aufgenommen wurden (d.h. über Stellenanzeigen, Projekte, Empfehlungen oder sonstige Weise) oder zur Antwortrate. Nutzer von XING können unter den Einstellungen für Werbepräferenzen beeinflussen, inwieweit ihr Nutzerverhalten bei dem Besuch auf unserer XING-Seite erfasst werden darf. Weitere Möglichkeiten bieten die XING-Einstellungen oder das Formular zum Widerspruchsrecht. Die Verarbeitung von Informationen mittels des von XING eingesetzten Cookies kann zu dem dadurch unterbunden werden, dass in den eigenen Browser-Einstellungen Cookies von Drittanbieter oder solche von XING nicht zugelassen werden. Die Datenschutzerklärung von XING finden Sie unter: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung. Wir weisen darauf hin, dass die US-amerikanischen Anbieter YouTube und LinkedIn personenbezogene Daten in die USA übermitteln können. Diese Anbieter verpflichten Empfänger außerhalb von EU/EWR aufgrund sog. EU-Standardvertragsklauseln zur Einhaltung eines angemessenen Datenschutzstandards. Daneben kann eine Übermittlung in ein Drittland auch aufgrund der Anerkennung eines angemessenen Datenschutzniveaus durch die Europäische Kommission (sog. Angemessenheitsbeschluss) erfolgen.


7. Ihre Rechte
Sie können von Novem hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten

  • Auskunft in Form einer Kopie der personenbezogenen Daten und der dazugehörigen Informationen,
  • Bereitstellung in einem strukturierten und maschinenlesbaren Format,
  • im Falle ihrer Unrichtigkeit deren Berichtigung,
  • insb. im Falle des Widerrufs Ihrer Einwilligung oder der Erledigung ihres Zwecks die Löschung sowie
  • in bestimmten Fällen die Einschränkung ihrer Verarbeitung verlangen.

Die Einwilligung zur Verarbeitung, Speicherung und Verwendung Ihrer Daten im Rahmen des Bewerberportals können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, sodass Novem Ihre Daten nicht mehr zu diesem Zweck verarbeitet. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird dadurch jedoch nicht berührt. Sollten Sie der Auffassung sein, die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Novem entspreche nicht den gesetzlichen Anforderungen, können Sie Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einlegen.


8. Keine automatisierte Entscheidungsfindung
Bei der Verarbeitung Ihrer Bewerberunterlagen findet keine automatisierte Entscheidungsfindung statt, insb. kein Profiling.


9. Datenschutzbeauftragter
Bei Fragen rund um die Verarbeitung Ihrer Daten, insb. zu Ihren gesetzlichen Rechten, können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:
 
Dr. Georg Schröder, LL.M., Rechtsanwalt/Datenschutzbeauftragter
legal data Schröder Rechtsanwaltsgesellschaft mbH | Prannerstrasse 1 | 80333 München
Tel. +49 89 954 597 520 | Email: Georg.Schroeder@legaldata.law
 

[Stand: 01.07.2021]